FoodCoops / Lebensmitteleinkaufsgemeinschaften

FoodCoops - auf deutsch: Lebensmitteleinkaufsgemeinschaften, sind Zusammenschlüsse von Menschen, die den Einkauf vollwertiger und ökologischer Lebensmittel in die eigenen Hände genommen haben. Sie bestellen gemeinschaftlich und möglichst direkt bei den ErzeugerInnen.

In Stichworten: Verteilte Arbeit, gespartes Geld, direkte Kontakte zu den Erzeugern, transparente Vertriebswege, beste Qualität...

Informationen über FoodCoops, Lieferanten und weiteres zum Thema findet ihr in der 'FCpedia', einem Wiki das ursprünglich speziell für Berlin/Brandenburger FoodCoops gestartet wurde, inzwischen aber bundesweit Information über FoodCoops bereithält.

Einstieg in die: 'FCpedia'

Weitere Infos auch auf der Bundesplattform http://foodcoops.de/